Sichtung in Gehlenberg 2007

nordwest-zeitung.gif

Große Talente treten in Gehlenberg an

FUßBALL Juniorinnen der Jahrgänge 1994 und jünger zeigen ihr Können

NWZ- 13.09.2007
16 MANNSCHAFTEN AUS DEM GANZEN NORDWESTEN TRETEN IN VIER GRUPPEN GEGENEINANDER AN. DIE BEGEGNUNGEN DER BEZIRKSSICHTUNG SIND AUF JEWEILS 20 MINUTEN ANGESETZT.

GEHLENBERG - Die talentiertesten Fußballerinnen der Region wollen sich in Gehlenberg für die Bezirksauswahl empfehlen. Am Sonntag, 16. September, treten 16 Kreisauswahl-Teams der Jahrgänge 1994 und jünger zur Bezirkssichtung an. Die Spiele der Vormittags-Gruppen beginnen um 10.30 Uhr, die Begegnungen der Nachmittags-Gruppen um 14 Uhr.

In den zwei Vormittags-Gruppen spielen die Fußballerinnen aus Emden, aus dem Emsland, aus Wittmund, aus Bentheim, aus dem Ammerland, aus Osnabrück-Stadt, aus Aurich und aus Oldenburg-Stadt gegeneinander.

In den zwei Nachmittags-Gruppen trifft die Auswahl des Gastgebers, Landkreis Cloppenburg, auf die Mannschaften Oldenburg-Land/Delmenhorst, Leer, Osnabrück-Land, Friesland, Wilhelmshaven, Vechta und Wesermarsch.

Die Spielzeit beträgt jeweils einmal 20 Minuten. Die jeweiligen Gruppensieger treten in den Endspielen gegeneinander an. Die Mannschaften der Vormittags-Gruppen treffen sich bereits um 9.45 Uhr, die Mannschaften der Nachmittags-Gruppen um 13.15 Uhr.

WESER-EMS-POKAL ENDRUNDE

 

Titelverteidiger Cloppenburg um ein Tor besser

Am vergangenen Sonntag ist die Endrunde um den Weser-Ems-Pokal für Juniorinnen-Kreisauswahl-Mannschaften, Jhg. 01.01.93 und jünger, durch-geführt worden. Nach der gelungenen Premiere dieses mit 11er-Mannschaften auf dem Großfeld durchgeführten Wettbewerbes zur Förderung des Juniorinnen-Fußballs in 2006 nahmen in diesem Jahr insgesamt 12 Kreise teil,  die in zwei Vorrundengruppen die vier Endrundenteilnehmer ermittelten. In Neubörger qualifizierten Emsland und Cloppenburg, in Bakum Osnabrück-Land und Osnabrück-Stadt für das Endturnier in Bösel.

 

Weiterlesen: WESER-EMS-POKAL ENDRUNDE

WESER-EMS-POKAL 2007 - Vorrunde

WESER-EMS-POKAL 2007

Emsland, Cloppenburg, Osnabrück-Land und Osnabrück-Stadt erreichen Endrunde am 06. Mai 2007 in Bösel

Am vergangenen Sonntag ist die Vorrunde um den Weser-Ems-Pokal für Juniorinnen-Kreisauswahl-Mannschaften durchgeführt worden. An zwei Spielorten nahmen insgesamt 12 Kreise an diesem im letzten Jahr neu eingeführten Wettbewerb, der mit 11er-Mannschaften auf dem Großfeld durchgeführt wird, teil. Die übrigen vier Kreise mussten aus verschiedenen Gründen leider absagen, wobei es jedoch etwas misslich war, dass die Mannschaften von Wittmund und Emden erst in der letzten Woche vor Turnierbeginn absagten. Dadurch konnten dann auch die Gruppenstärken nicht mehr angepasst werden.

In Bakum spielten dadurch sieben Mannschaften auf zwei Plätzen nach dem Modus 'Jeder gegen Jeden', Spielzeit 1x 20 Minuten, und in Neubörger fünf Mannschaften nach dem gleichen Modus, Spielzeit 1x 30 Minuten, jeweils zwei Teilnehmer für die Endrunde am 06. Mai 2007 in Bösel aus.


Weiterlesen: WESER-EMS-POKAL 2007 - Vorrunde

Weser-Ems-Pokal 2007 für Juniorinnen-Kreisauswahlen

Vorrunde am 22.04.2007 in Neubörger und Bakum
Nach der gelungenen Premiere im letzten Jahr startet der diesjährige Weser-Ems-Pokal-Wettbewerb für die Juniorinnen-Kreisauswahlmannschaften, Jahrgang 01.01.93 und jünger, am Sonntag, den 22.04.2007, mit den Vorrundenspielen in Neubörger und Bakum. Beginn ist jeweils um 11:00 Uhr.

Weiterlesen: Weser-Ems-Pokal 2007 für Juniorinnen-Kreisauswahlen

C-Juniorinnen-Hallenturnier in Markhausen

Ergebnisse und Tabellen

Ergänzung zum Bericht

Weiterlesen: C-Juniorinnen-Hallenturnier in Markhausen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.