Bereichsauswahl WEST beim Nachsichtungs-Turnier

Bereichsauswahl WEST beim Nachsichtungs-Turnier

Spielerinnen aus dem Kreis Cloppenburg am letzten Wochenende in Barsinghausen aktiv

Barsinghausen, Freitag 07.11 - Sonntag 09.11.2008

Die Bereichsauswahl WEST spielte am vergangenen Wochenende in Barsinghausen. Nach einer sehr zufriedenstellenden Vorbereitung mit u.a. zwei Freundschaftsspielen (gegen Regionalligist VfL Oythe 2:2 und gegen Oberligist SV Grenzland Twist 4:0-Sieg) konnte Bereichstrainerin Maria Reisinger mit ihrem Team erwartungsvoll nach Barsinghausen reisen.

Dort erwies sich dann die U-20-Auswahl von NFV-Trainer Thorsten Westenberger insgesamt als zu stark und verwies im Barsinghäuser August-Wenzel-Stadion die Auswahlteams aus den Bereichen Nordost, West und Südost auf die Plätze.

"Wir haben ein ausgeglichenes Turnier auf gutem Niveau gesehen. In allen Mannschaften haben Spielerinnen auf sich aufmerksam machen können, die wir bisher nicht auf der Rechnung hatten. Einige von ihnen werden Einladungen zu unseren nächsten Kaderlehrgängen erhalten", bilanzierte Thorsten Westenberger, der neben der U 20-Frauen-Auswahl auch für die Juniorinnen der Jahrgänge 93/94 (U 15) zuständig ist.

Auch sein Trainerkollege Marek Wanik, Jahrgangscoach der Juniorinnen der Jahrgänge 92/93, sah gute Ansätze. "Das regelmäßige Training in den Bereichen und Teilbereichen macht sich bemerkbar. Die Spielerinnen haben sich technisch und taktisch deutlich verbessert. Auffällig war, dass sich die Jüngeren gegenüber den U 20-Frauen in puncto Tempo behaupten konnten", lautete das zufriedene Fazit des Trainers.

In den insgesamt sechs Begegnungen des Turniers wurden 28 Tore erzielt. 4,6 Treffer pro Spiel sprechen für eine offensive Ausrichtung aller Teams. "Die Angriffsleistungen waren besser als das jeweilige Abwehrverhalten", sah Thorsten Westenberger aber durchaus auch die Kehrseite der Medaille.

Die Bereichsauswahl WEST zeigte vor allem im zweiten Spiel gegen die U-20-Frauen eine starke Leistung und siegte mit 2:1. Im letzten Spiel am Sonntag klappte es dann weniger gut und es setzte eine heftige Niederlage. Vielleicht lag es auch am Fehlen von Trainerin Maria Reisinger, die ihre Zweitliga-Mannschaft von Viktoria Gersten zu betreuen hatte ...

Die Spiele in der Übersicht:

Nordost - U 20-Frauen 3:4 (3:2)
Tore: 0:1 (10.) und 0:2 (18.) Duygu Bakici, 1:2 (21.), 2:2 (24.) und 3:2 (27.) Fenna Elfers, 3:3 (32.) und 3:4 (48.) Lena Fangmann

Südost - West 1:1 (1:0)
Tore: 1:0 (24.) Nele Kaether, 1:1 Ines Baalmann

U 20-Frauen - West 1:2 (0:1)
Tore: 0:1 (16.) Lena Rumpke, 1:1 (38.) Svenja Exner, 1:2 (54.) Katharina van Dahl

Südost - Nordost 2:2 (1:1)
Tore: 1:0 (13.) Janina Bohlmann, 1:1 (22.) und 1:2 (31.) Fabienne Stejskal, 2:2 (34.) Jessica Dremmler

Südost - U 20-Frauen 0:5 (0:1)
Tore: 0:1 (6.) Romina Riwny, 0:2 (38.) und 0:3 (40.) Jennifer Rust, 0:4 (50.) Jana Völker, 0:5 (54.) Anika Glosa

West - Nordost 1:6 (0:3)
Tore: 0:1 (20.), 0:2 (28.) und 0:3 (35.) Fenna Elfers, 1:3 (38.) Katharina van Dahl, 1:4 (50.) Juliana Meyer, 1:5 (55.) Fabienne Stejskal, 1:6 (58.) Juliana Meyer

Die Abschlusstabelle:
1. U 20-Frauen (10:5 Tore, 6 Punkte)
2. Nordost (11:7 Tore, 4 Punkte)
3. West (4:8 Tore, 4 Punkte)
4. Südost (3:8 Tore, 2 Punkte)

Die Aufgebote: NFV-U 20-Frauen

Jessica Arend, Duygu Bakici, Laura Hinz (alle Mellendorfer TV), Asli Kesikli, Jennifer Rust, Fabienne Schlieper (alle Sparta Göttingen), Marina Kück, Carolin Schnerre, Jessica Schomaker (alle Heidekraut Andervenne), Inga Dommrich, Jana Völker (beide Fortuna Celle), Svenja Exner, Anika Glosa (beide ATSV Scharmbeckstotel), Sarah Fischer, Julia Kirchhoff (beide VfL Wolfsburg II), Elena Kreienheder (Victoria Gersten), Jessica Meyer (BV Cloppenburg, Lisa Blenk (SG Jesteburg/Bendestorf), Lena Fangmann, Patricia Neemann (beide VfL Oythe), Kim Forche (SV Hastenbeck), Nina Heuer (TSG Burg Gretesch), Levke Hölzer (TSV Limmer), Katrin Pösse (SV Kettenkamp), Romina Riwny (SV Ahlerstedt/Ottendorf).

Trainer: Thorsten Westenberger

Bereichsauswahl WEST
bereichsauswahl_20081107.jpg

Kristina Albers, Lena Steenken, Nadine Luttmann (alle BV Cloppenburg), Linda Röttgers, Angelika Dendzi (beide BW Papenburg), Lena Rumpke, Jana Segeler (beide Heidekraut Andervenne), Janina Schulze, Lisa Kossen (beide VfL Oythe), Ines Baalmann (Eintracht Papenburg), Christin Ehlers (FSG Twist), Madlene Johannes (Piesberger SV), Katharina van Dahl (Post SV Oldenburg), Lea Kipp (SG Voltlage), Sabrina Buitmann (Victoria Gersten), Ruth Kramer (VfL Löningen).

Auf Abruf
Mareike Kleene (BV Cloppenburg),
Vanessa Rohling (Piesberger SV), Michelle Veen (SC Adorf).
maria-reisinger.jpg




Trainerin: Maria Reisinger

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.