Cloppenburg Hallenkreismeister D-Juniorinnen 2010

Cloppenburg erobert sich Hallenkreismeisterschaft 2010

Überragende Ina Büssing bei den D-Juniorinnen

BV Cloppenburg heißt der Hallenkreismeister 2010 bei den D-Juniorinnen. Im Finale konnte das Team der Trainer Katrin Meckelnborg, Helmut Grüß und Joanna Schnieders BW Ramsloh mit 2:0 besiegen. Christin Marks erzielte die Führung (4.), Chiara Damerow (9.) besorgte die Entscheidung.

Im Halbfinale konnte sich der BVC mir 2:0 gegen den DJK-SV Bunnen durchsetzen, allerdings lieferten die DJK-Mädchen dem Favoriten einen tollen Kampf und scheiterten immer wieder an der überragenden BVC-Torfrau Ina Büssing. Ramsloh hatte in der Vorschlussrunde BV Garrel knapp mit 1:0 geschlagen. Im Spiel um Platz drei siegte dann der BVG deutlich mit 4:0 gegen Bunnen, allerdings war das Team aus dem Südkreis körperlich schon deutlich erschöpfter als der Gegner. Außerdem stellten sie unter den vier Halbfinalisten das deutlich jüngste Team.
Mit dem BV Cloppenburg siegte das Team mit der überragenden Spielerin (Christin Marks), vor allem aber mit der mit riesigem Abstand stärksten Torhüterin (Ina Büssing).

Weiterlesen: Cloppenburg Hallenkreismeister D-Juniorinnen 2010

Aktion Hallenendrunde 2010

FÖRDERVEREIN JUNIORINNEN FUSSBALL e.V.

Wie in den vergangenen Jahren hat sich der Förderverein Juniorinnen-Fußball Gedanken gemacht, wie man den Mädchenfußball im Kreis interessanter gestalten kann. Auch in diesem Jahr sollen die Endrundenturniere aller Altersklassen durch Belohnung der anwesenden Mannschaften aufgewertet werden.
Jedes Team, das mit mindestens acht Spielerinnen bis zum Ende der Siegerehrung in der Halle bleibt - egal ob Teilnehmerinnen oder Zuschauerinnen -, kommt in die Verlosung. Aus jeder Altersgruppe werden 6 Mannschaften gelost und diese erhalten Freikarten für den SOCCERLAND-GIRLS-KICK 2010.

Am 20. Februar beginnen die B-Juniorinnen in Ramsloh und die D-Juniorinnen in Molbergen, es folgen am 27. Februar die C-Juniorinnen in Varrelbusch und die E-Juniorinnen in Cloppenburg St. Andreas. Beginn ist jeweils um 9.00 Uhr, die Siegerehrung ist für circa 13.00 Uhr eingeplant.
Weitere Einzelheiten sind auf den Endturnieren von den Verantwortlichen des Fördervereins zu erfahren oder direkt beim Vorsitzenden Rudi Wolken (Tel. 0170-5459060 ).

Weiterlesen: Aktion Hallenendrunde 2010

Soccerland-Girls-Kick 2009

200 junge Fußballerinnen zeigten Budenzauber in Oldenburg

Sonntag, 08.03.2009
Für die Hallenendrunden der vier Juniorinnen-Altersklassen hatte der Förderverein Juniorinnenfußball e.V. die Aktion „Soccerland-Girls-Kick“ organisiert. Bei jedem Turnier wurden aus den teilnehmenden und den zuschauenden Mannschaften je 6 glückliche gezogen, die mit nach Oldenburg ins Soccerland fahren durften. Hierfür hatten die Vorsitzenden des Fördervereins, Rudolf Wolken und Ignatz Nacke, vier Busse organisiert, die die insgesamt rund 200 Spielerinnen und Betreuer am vergangenen Sonntag nach Oldenburg beförderten. Dort wurden dann auf vier Kunstrasenfeldern in der Halle die Turniere ausgetragen. Da die Felder mit Rundumbande und kompletten Abfangnetzen ausgestattet waren, blieb der Ball immer im Spiel, was den Spaßfaktor um einiges erhöhte.

Weiterlesen: Soccerland-Girls-Kick 2009

Harkebrügge Hallenkreismeister der E-Juniorinnen 2009

nordwest-zeitung.gif

Harkebrügge holt den Pokal

E-JUNIORINNEN Kleiner HSV besiegt TuS Emstekerfeld mit 3:0

BüHREN - Samstag, 28.02.2009  VON STEFFEN SZEPANSKI
Die E-Junioren-Fußballerinnen des SV Harkebrügge haben sich am Sonnabend in Bühren souverän die Hallenkreismeisterschaft gesichert. Der kleine HSV besiegte im Finale den TuS Emstekerfeld durch drei Tore Vivien Lünnemanns mit 3:0. Das kleine Finale gegen den BV Bühren entschied die DJK-SV Bunnen durch Darlyn Werners Tor für sich.

Weiterlesen: Harkebrügge Hallenkreismeister der E-Juniorinnen 2009

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.