Hallenkreismeister D-Juniorinnen 10/11

Angriffslustige Böselerinnen neuer Hallenkreismeister

Finale gegen Essen 2:1 – Bunnen belegt Rang drei

Wolfgang Grave (nwzonline.de am 08.03.2011)

Varrelbusch - 05.03.2011 
Die D-Juniorinnen des SV Bösel sind neuer Hallenfußball-Kreismeister. Am Wochenende gewannen sie das Finale der Endrunde in der Varrelbuscher Sporthalle gegen den BV Essen mit 2:1. Platz drei belegte die DJK-SV Bunnen dank eines 1:0-Sieges im kleinen Finale gegen den BV Bühren.

Die beiden Finalisten hatten ihre Gruppen problemlos mit drei Siegen in drei Spielen gewonnen. In Gruppe A zog neben Essen auch die DJK-SV Bunnen ins Halbfinale ein. Platz zwei in Gruppe B belegte der BV Bühren.

Weiterlesen: Hallenkreismeister D-Juniorinnen 10/11

Hallenkreismeister C-Juniorinnen 10/11

BVC beweist Nervenstärke

Finalspiele im Neunmeter entschieden

Wolfgang Grave (nwzonline.de)
Varrelbusch - 26.02.2011 

Die C-Junioren-Fußballerinnen des BV Cloppenburg haben am Sonnabend in Varrelbusch die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft gewonnen. Im Finale setzten sie sich gegen den FC Lastrup mit 5:4 (2:2) nach Neunmeterschießen durch. Platz drei sicherte sich der SV Bösel, der den BV Bühren im kleinen Finale mit 4:3 (2:2) nach Neunmeterschießen bezwang. Beide Finalisten waren als Gruppensieger ins Halbfinale eingezogen.

Weiterlesen: Hallenkreismeister C-Juniorinnen 10/11

Hallenkreismeister B-Juniorinnen 10/11

Cloppenburger Konditionsstärke macht den Unterschied

Finale gegen Winkum lange ausgeglichen

von Steffen Szepanski (nwzonline.de)
Garrel - 19.02.2011

Die B-Junioren-Fußballerinnen des BV Cloppenburg haben am Sonnabend in Garrel die Hallenkreismeisterschaft gewonnen. Das Team von Trainer Christoph Lüske gewann das lange ausgeglichene Finale mit 2:0 gegen den SC Winkum. Platz drei sicherte sich der BV Essen mit 3:1 nach Neunmeterschießen gegen den SV Harkebrügge.

In der Vorrunde hatte sich der BVC nicht so schwer mit den Winkumerinnen getan. Nach einem 6:1 gegen den BV Bühren und einem 1:1 gegen den BV Essen II hatten sich die Cloppenburgerinnen mit einem 5:0-Erfolg gegen den späteren Finalgegner Rang eins in Gruppe B gesichert. Hinter Winkum wurde Bühren Dritter, die Essener Reserve musste sich mit Platz vier begnügen.

Platz eins in Gruppe A hatte sich der SV Harkebrügge mit Erfolgen gegen Essen (1:0) und die SG Thüle/Friesoythe (1:0) sowie einem Remis gegen den BV Garrel (2:2) erkämpft. Essen zog dank des besseren Torverhältnisses im Vergleich mit den punktgleichen Garrelerinnen (4) ebenfalls ins Halbfinale ein. Thüle/Friesoythe blieb nur Platz vier.

Weiterlesen: Hallenkreismeister B-Juniorinnen 10/11

Hallenkreismeister E-Juniorinnen 10/11

Peek schießt Ermke zum Erfolg

Titelverteidigung erfolgreich

Bösel - 19.02.2011
Die E-Junioren-Fußballerinnen Blau Weiß Ermkes haben am Sonnabend in Bösel dank Torjägerin Marie-Sophie Peek die Hallenkreismeisterschaft gewonnen. Der Titelverteidiger besiegte im Endspiel den SV Scharrel mit 1:0.

Das kleine Finale, Entscheidung im Siebenmeterschießen, entschied die SG Thüle/Friesoythe mit 2:1 gegen den BV Kneheim für sich.
Dabei hatte es zunächst so ausgesehen, als wäre für die Kneheimerinnen noch mehr drin. Sie hatten sich in Gruppe A mit Siegen gegen Thüle/Friesoythe (1:0) und den VfL Markhausen (3:2) sowie einem Remis gegen den SV Bösel (1:1) Platz eins gesichert. Die Spielgemeinschaft sicherte sich Platz zwei vor Bösel und Markhausen, indem sie das Gastgeberteam mit 6:1 und die Mannschaft aus der Gemeinde Friesoythe mit 3:1 besiegte.

Weiterlesen: Hallenkreismeister E-Juniorinnen 10/11

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok